Rudolf das Rentier

Rudolf das Rentier
Rudolf hat ne Rote Nase, einmal im Jahr ist das bei ihm so eine Phase.
Heimlich an dem Glühweinstand hatte Rudolf kräftig voll getankt.
Feuerzangenbowle, Punsch und Glühwein schüttete er sich massig rein.
Zum Nordpol muss er ja noch fliegen, ob wir Weihnachten was kriegen?
Rudolf kommt nun nicht mehr heim, ausnüchtern muss er erst mal fein.
Nüchtern gen Norden ist er geflogen, zum Weihnachtsmann und hatte sich mal kurz verflogen.
Das kommt vom vielen Alkohol, denn Saufen macht die Birne hohl.

Autor: Christian Behrendt

Mehr lustige Weihnachtsgedichte

3.8 von 5 – Wertungen: 6

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.