Weihnachtsabend

Weihnachtsabend
Ich habe den Weihnachtsmann getroffen.
Erst dachte ich, er war besoffen.
Er torkelte durch den weichen Schnee,
dann fiel er hin ohjeminee!
Weihnachtsmann, was machst du nur für Sachen!
Das ist doch wahrlich nicht zum Lachen,
schimpfte die Frau Krause,
die Kinder warten doch zu Hause.
Doch du liegst hier mit den Geschenken!
Ich will gar nicht weiter daran denken,
wie traurig Kinderaugen sind.
Weihnachtsmann, du warst doch auch einmal ein Kind!

Autor: Ute Deisinger

Mehr lustige Weihnachtsgedichte

3.0 von 5 – Wertungen: 4

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.